Ehrenurkunde für Hans Willibald

Für seinen unermüdlichen Einsatz im Bereich Berufsausbildung und Innungsarbeit hat das bayerische Wirtschaftsministerium den Wackersberger Unternehmer Hans Willibald (mitte) mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Willibald war jahrzehntelang im Prüfungsausschuss der Kfz-Innung München-Oberbayern aktiv und erfolgreicher Ausbilder von knapp 90 Lehrlingen. Die Urkunde überreichte Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Frank Hüpers (links) und Präsident Franz Xaver Peteranderl (rechts). (Text: DG / Foto: Schuhmann)